Home AWARDIC

 

Einrichten von Dreamweaver für eine neue Webseite

Die hier beschriebene Anleitung funktioniert für den Dreamweaver 4.0, ist aber in der Version 3 sehr ähnlich.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Site einrichten, sollten Sie im Dreamweaver noch zwei Voreinstellungen vornehmen, die auf der nächsten Seite beschrieben sind. Im Dreamweaver können Sie mehrere Internet-Adressen einrichten und verwalten.

Sie haben die Domain www.meine-webseite.ch (Beispiel, natürlich durch Ihre Daten ersetzen) reserviert und möchten diese Webseite in Dreamweaver einrichten:

Gehen Sie bei der Auswahl Site auf "Sites definieren..."

Wenn nicht das Site-Fenster geöffnet ist drücken Sie die Taste F8 und das Fenster wird geöffnet.
Damit in Zukunft direkt das Site-Fenster geöffnet wird, gehen sie wie auf der Seite Einrichten von Dreamweaver dokumentiert vor.

Klicken Sie im nächsten Fenster auf Neu... (logisch oder?)

Geben Sie Ihrer Webseite unter Site-Name einen logischen Namen...

und wählen (mit dem gelben Ordner rechts) unter Lokaler Stammordner den Ort auf Ihrem PC, wo die Dateien für die Internetseite abgespeichert werden sollen.

Bei HTTP-Adresse geben Sie die vollständige Internet-Adresse Ihres Internetauftrittes an, den Sie gestalten wollen.

Damit die Internet-Seiten und Bilder auch auf den AWARDIC-Server überspielt werden können, müssen Sie unter Remote-Informationen (links anwählen) auch die FTP-Informationen eintragen. (bei Zugriff FTP auswählen).

Unter FTP-Host geben Sie Ihren Domainnamen an, bei Anmeldung den Benutzer- oder Username.

Für das Kennwort geben Sie das Kennwort für Ihre Web-Seite an (Nicht das Admin-Kennwort)

Am Schluss noch mit OK die Eingaben bestätigen.

Wenn Sie die Seiten (zB. die Startseite index.htm) auf den Server laden wollen, wählen sie die Seite im rechten Fensterteil aus und klicken den blauen Pfeil nach oben. Danach wird die Internet-Verbindung erstellt (falls nötig) und die Seite auf den Server geladen. Sie kann sofort im Internet begutachtet werden, allenfalls muss die Seite im Browser aktualisiert werden.